Fünf Luxusuhrenmarken, auf die 2016 geachtet wird

Fünf Luxusuhrenmarken, auf die 2016 geachtet wird


Jedes Jahr treffen sich die weltweit führenden Uhrenhersteller in der Schweiz zum Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH), einer massiven Veranstaltung, die einer Automesse ähnelt, auf der Marken ihre neuesten und besten Kreationen präsentieren. Die auf der SIHH gezeigten Uhren sind für 2016 erhältlich und gehören zu den beeindruckendsten (und teuersten) Uhren, auf die Sie achten sollten. Wir haben uns die neuesten Uhren dieser Veranstaltung angesehen und eine Liste von 5 fantastischen Uhrenmarken zusammengestellt, auf die Sie 2016 achten sollten.

Egal, ob Sie einen echten Geschmack haben oder unaufdringliche Eleganz, diese Marken halten Sie pünktlich und punktgenau.

Bulgari

Fünf Luxusuhrenmarken, auf die 2016 geachtet wird

Die meisten Bulgari Magsonic Sonnere Tourbillon-Uhren (Handelsmarke BVLGARI) kosten über eine halbe Million Dollar. Wenn Sie eine noch exklusivere Uhr wünschen, probieren Sie das Bulgari Grande Sonnerie Tourbillon, das knapp eine Million Dollar kostet. Diese Uhren sind von Hand dekoriert und haben Wahlschalter für Glockenspiel oder Lautlosmodus sowie mehrlagige Bauuhren. Beide enthalten Magsonic, eine neue Legierung, die die im Design enthaltenen Klänge optimiert. Bulgari ist stolz auf unverwechselbare Designs, die oft kopiert und nachgeahmt werden, aber niemals kopiert werden.

Dieses Unternehmen kombiniert italienisches Design und Schweizer Präzision, um seinen Kunden das Beste zu bieten. Ihr erster Laden war in Epirus, Griechenland, und ist immer noch dort zu sehen. Im Jahr 1884 wurde das Unternehmen offiziell in Rom, Italien gegründet. Die ersten internationalen Standorte wurden in den 70er Jahren eröffnet. Showrooms gibt es in New York City im Hotel Pierre sowie in Paris, Genf und Monte Carlo.

Vacheron Constantin

Fünf Luxusuhrenmarken, auf die 2016 geachtet wird

Vacheron Constantin ist der älteste Hersteller von feinen Uhren mit Werken in Genf und Vallee de Joux in der Schweiz. Diese Uhren wurden von so unterschiedlichen Persönlichkeiten wie Napoleon Bonaparte, dem Herzog von Windsor und Präsident Harry Truman getragen. Die ikonische Uhrmacher-Kollektion aus dem Jahr 1972 zeigt asymmetrische Modelle, die sowohl im Detail als auch im Cache rundum beeindrucken. Anspruchsvolle Kunden lieben die Einzigartigkeit des 1972er Small Models. Das Gehäuse aus 18 Karat Weißgold, 257 Diamanten und der hellblaue Mississippi-Alligatorriemen sind weit mehr als nur bling. Diese Quarzuhr ist natürlich wasserdicht.

Chopard

Fünf Luxusuhrenmarken, auf die 2016 geachtet wird

Chopard Swiss Watches sind eine international beliebte Marke, die alle sorgfältig in den Schweizer Werkstätten gefertigt wurden. Das Unternehmen begann mit der Herstellung von Damenuhren und Taschenuhren in Sonvilier. Der Firmensitz befindet sich derzeit in Genf mit einem Standort in Fleurier, Kanton Neuchatel, wo Uhrwerke entwickelt werden. Berühmte Kenner sind der Zar Nikolaus II. Von Russland. Der 18 Karat-Gold-Klassiker ist Teil einer traditionellen Statement-Kollektion mit subtiler, luxuriöser Ausstrahlung. Es ist mit einem kreisförmigen Gehäuse, einem großzügigen Zifferblatt und polierten, goldfarbenen, stabförmigen Händen ausgestattet. Die diamantbesetzte Lünette und das strahlend weiße Perlmuttzifferblatt haben eine Datumsanzeige bei 6 Uhr. Das ist Uhrmacherei vom Feinsten.

Blancpain

Fünf Luxusuhrenmarken, auf die 2016 geachtet wird

Blancpain SA überwacht seine Uhren von der Planung und Konstruktion bis zum Vertriebsprozess. Es ist einer der ältesten Uhrenhersteller und führend in der Entwicklung vieler Uhrentechnologien. Villeret (Schweiz) war der erste Standort, und Blancpain ist stolz darauf, keine Quarzuhren zu produzieren. Jede Uhr wird von einem einzigen Uhrmacher hergestellt, daher werden täglich weniger als dreißig dieser Edelsteine ​​hergestellt. Vergleichen Sie dieses Detail mit der Tatsache, dass Rolex täglich rund 2.000 Uhren herstellt.

Blancpains Villeret Perpetual Calendar Die Uhr der Automatikuhr kombiniert rosafarbenes, rotes und rosafarbenes 18 Karat Gold. Das Armband ist mit einem feinen schwarzen Alligator und Krokodil gefertigt. Das weiße Zifferblatt und die Saphirkristalle sind mit Datum, Mondphase und einem ewigen Kalender versehen. Blancpain bietet eine Garantie und einen kostenlosen 5-Punkte-Check; es ist wasserdicht bis 30 meter.

Louis Moinet

Fünf Luxusuhrenmarken, auf die 2016 geachtet wird

Louis Moinet ist der Erfinder des Chronographen, der eine Stoppuhr und eine Displayuhr kombiniert. Er perfektionierte dieses Design und wurde als der größte Mitwirkende für die Horologie, die Kunst oder die Wissenschaft des Zeitmessens und der Herstellung von Zeitmessgeräten bekannt. Das Unternehmen, das seinen Namen angepasst hat, ist eine unabhängige Marke mit Sitz in Saint-Blaise. Seine Spezialität sind limitierte Zeitmesser, von denen jedes Uhrendesign nur ein paar Dutzend erscheint.

Exotische Materialien und Spitzentechnologie wurden verwendet, um 365 der Louis Molinet Star Dance Titan- und Keramik-Uhren mit Perlmuttzifferblättern und Diamanten auf den Lünetten herzustellen. Handgenähtes Louisiana-Alligatorleder und ein Krokodilleder-Futter machen den Riemen und die Faltschließe makellos göttlich. Die Uhr enthält Meteoriten mit seltenen interstellaren Nano-Diamanten. Dieses Accessoire definiert Eleganz fast neu.

Wenn Sie nicht bereit sind, sich von dem großen Geld zu trennen, sollten Sie Websites durchsuchen, die sich auf gebrauchte Uhren und Vintage-Uhren spezialisiert haben. Diese Websites und einige feine Juweliergeschäfte bieten hochwertige gebrauchte Uhren, die sich in einem makellosen Zustand befinden. In einigen Fällen sind Originalpapiere und -fälle in den stark reduzierten Preisen enthalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.